• Sportlerin des Jahres: Susann Pietsch
  • GutsMuthserin des Jahres: Gudrun Knauth
  • MV: Neuer Vorstand gewählt! 1. Vorsitzender: Konrad Sutor!
  • Sportler des Jahres: Svend Hasak
  • Trainer des Jahres: Jens Petrasch
  • Die GutsMuths-Turnhalle ist ab 2. Juni für den Sport geöffnet!
  • Mannschaft des Jahres: 2. Mannschaft; Abt. Badminton

Sportjugend


Ergebnisse der 7. KiTa-Olympiade 22.02.2020

___________________________________________________________________________________________________________________


Herbstcross

Quedel muss die Schnellsten ziehen lassen


Einen besseren Herbsttag konnten sich die Teilnehmer des Kita-Crosslaufes kaum wünschen. Angenehme Temperaturen, Sonnenschein und viel buntes Laub sorgten für eine gute Stimmung bei allen im Stadtpark Brühl. Eltern, Geschwister und Großeltern unterstützten die jungen Sportler. Diese waren ziemlich aufgeregt. Doch das legte sich, als zur Überraschung Quedel aus dem Gebüsch kam und die gemeinsame Erwärmung leitete. Danach gab Uwe Mente (Sportbeirat, Anne Frank) das Startzeichen für die Ältesten, Jahrgang 2013. Und die ließen Quedel keine Chance. In Windeseile waren sie über die eine Brücke im Brühl verschwunden und über die nächste schon in Richtung Ziel, das Raphael Burmeister  (Kita Anne Frank) als Erster erreichte. Einen Jahrgang jünger war die Konkurrenz stärker und die Mädchen den Jungen ebenbürtig. Anne Zugbaum (KITA Sonnenkäfer) und Nevio Rocco Sachse (Kita Anne Frank) heißen die Herbstcrossmeister von Quedlinburg. Etwas zögerlich kamen die Läuferinnen und Läufer des Jahrganges 2015 zur Startlinie. Doch Quedel war bei ihnen und lief die Strecke mit. Souverän setzte sich Felix Heise durch und bei den Mädchen siegte Johanna Zufelde (Kita Sonnenkäfer). Sind das die neuen Leichtathletiktalente? Quedel brachte zum Schluß auf seine Weise zum Ausdruck, dass es ihm immer wieder viel Freude bereitet, mit den Kindern zu laufen und Sport zu treiben. „Etwas betrübt bin ich allerdings, dass nicht noch viel mehr Eltern mit ihren Kindern zu dem gut organisierten Lauf gekommen sind“, gestand er.

Der KITA-Sportbeirat, dem dieses Mal wieder Erzieherinnen aus drei Kitas und Helfer der TSG GutsMuths zur Seite standen, konnte an alle Teilnehmer statt Urkunden kindgerechte Medaillen ausgeben. „ Das war nur finanziell nur möglich“, bedankte sich Veranstalter Konrad Sutor, „weil der Beirat eine vierstellige Spende vom Triathlonveranstalter der „Hölle von Q“, Mark Hörstermann, erhalten hat!“ Solche Synergieeffekte unterstützen den Sport der Jüngsten.

Raphael Burmeister wird Herbstcrossmeister 2019



Die AK6 läuft Quedel davon
Diese Webseite setzt Cookies ein, um Zugriffe zu analysieren und ein Cookie für nicht-personalisierte Anzeigen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und der Anerkennung der Datenschutz-Bestimmungen einverstanden.
OK