• Sei bewegt, sei vereint, sei GutsMuths !

Projekte



Mitgliederversammlung am 01.03.2019

Pünktlich um 19.00 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende und Geschäftsführer des TSG GutsMuths 1860 Quedlinburg e.V. Konrad Sutor die 120 Anwesenden zur jährlichen Mitgliederversammlung im Sitzungssaal der Harzsparkasse. Neben Gästen wie dem Oberbürgermeister der Welterbestadt Quedlinburg Frank Ruch, dem Vorstandsmitglied der Harzsparkasse Pumpernelle und dem stellvertretenden Geschäftsführer des KSB Harz Thomas Trautmann wurden Ehrenmitglieder der TSG und Vertreter der neuen Reha-Abteilung willkommen geheißen.

Sicherlich wunderten sich einige Mitglieder, warum der Vorstand in grünen Leibchen auftrat. Dies war aber der Hinweis auf eine Kampagne gegen Menschenfeindlichkeit des Landessportbundes: „Sport vereint Sachsen-Anhalt“, an der sich natürlich auch die TSG GutsMuths beteiligt.

Die Präsentation des Rechenschaftsberichtes gestaltete Konrad dann etwas anders als die letzten Jahre. Er gab Themenvorschläge vor und die Anwesenden konnten entscheiden, was genauer beleuchtet werden sollte. So konnte in aufgelockerte Atmosphäre berichtet werden über die Entstehung der neuen Geschäftsstelle, über Finanzen oder Personalpolitik.

Den Finanzbericht übernahm in diesem Jahr die neue Schatzmeisterin Sybille Hoppe. Kurz und präzise konnte sie über Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2018 berichten. Der Kassenprüfer Wieland Liebusch konnte die Richtigkeit aller Zahlen bestätigen und schlug die Entlastung des Vorstandes vor. Die Entlastung wurde einstimmig von der Mitgliederversammlung angenommen.

Ein Höhepunkt dann waren die Ehrungen und die Auswertung der Sportlerwahl.

Die TSG verlieh wertvolle Präsente an Regina Herrmann und Sigrun Schindler für ihre 50jährige Mitgliedschaft in der TSG. 

Für ihr außergewöhnliches Engagement erhielten Simone Müller, Julia Heitmann und Martin Jänichen die Ehrennadel der TSG in Silber und Siegrid Tasche die Ehrennadel der TSG in Gold.

Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Engagement von Lothar Mente wurden mit der GutsMuths-Keramik-Medaille gewürdigt und auch das „Urgestein der TSG Volleyballer“ Günter Brauer erhielt sie.

Thomas Trautmann übergab die Ehrennadel des KSB an die Abteilungsleiterin Tanzen Corina Ehrig für ihre „zielgerichtete, geduldige und erfolgreiche Verwirklichung ihrer künstlerischen Vision“ und an Dominik Albrecht, der maßgeblich mit an der erfolgreichen Fusionierung der Floorballabteilungen aus Harzgerode und Quedlinburg beteiligt war.

Die Ehrenmedaille des KSB wurde an Christian Schwarzer aus der Abteilung Wandern übergeben. Neben der Arbeit in der Abteilung verdankt die TSG GutsMuths ihm die gedruckte Vereinschronik von 1860 – 1990.

Die Ehrennadel des LSB in Silber erhielt Detlef Heinemann, der sowohl als „vorwärtstreibendes Mitglied im Vorstand“ als auch als Seniorenwart wirkt. Er übernimmt die jährliche Planung und Gestaltung der Seniorenweihnachtsfeier und sorgt bei Veranstaltungen, wie Seniorenpicknick und Vereinsfahrt für gute Laune.

Die Ehrennadel des Landesturnverbandes in Silber konnte Eva Tarnow verliehen werden. Sie ist seit 2004 Abteilungsleiterin der Abteilung Turnen / Gymnastik und lenkt die Geschicke von 380 Sportlerinnen und Sportlern in 20 Gruppen.

Ein weiterer Höhepunkt der Mitgliederversammlung war die Bekanntgabe und Ehrung der Sportlerin, des Sportlers, der Mannschaft, des Trainers und des GutsMuthser‘s der TSG 2018. Die Ergebnisse und Fotos dazu findet ihr hier.

Nach diesem Ehrungsmarathon wurde es noch einmal offiziell und der Haushaltsplan 2019 wurde vom Vorsitzenden Konrad Sutor vorgestellt. Er wurde mit 2 Gegenstimmen angenommen.

Am Ende ließ es sich auch unser OB Frank Ruch nicht nehmen, noch ein paar Worte zur Versammlung zu sagen. Dabei standen die Planung und der Bau des Freizeit- und Erholungszentrums im Mittelpunkt. Er betonte, dass dies auch ein Platz für alte (Schwimmen) und neue (z.B. Tennis) Abteilungen der TSG werden könnte.

Ganz am Ende gab es dann noch eine Überraschung für den Vorsitzenden selbst. Groß war das Erstaunen (er hat doch eigentlich alle Fäden in der Hand!), als ihn Susi Jonneck auf seinen Platz schickte und sie ans Rednerpult trat. Die Laudatio, die sie dann vortrug, war eigentlich anlässlich der Übergabe der Ehrenurkunde der Welterbestadt Quedlinburg entstanden. Nun erfüllte sie ihren Zweck – der Vorstand beschloss einstimmig Konrad Sutor in den Stand eines Ehrenmitgliedes der TSG GutsMuths zu erheben. Sichtlich gerührt übernahm Konrad die Urkunde samt goldenem Ausweis und die gerahmte Laudatio. In seinen Schlussworten bedankte er sich bei allen Mitgliedern, dem Vorstand und allen Helfern – denn allein wären solche Leistungen nicht möglich.

Auch diese Mitgliederversammlung zeigte auf, wo der Verein steht, welche Stärken er hat, wo es aber auch noch dran zu arbeiten gilt. Es ist zu hoffen, dass auch in diesem Jahr der Verein wächst und gedeiht und die Mitglieder dem Leitspruch von GutsMuths gerecht werden: „Nicht wurzeln, wo wir stehen – nein, weiterschreiten!“


GutsMuths-Turnhalle


Die GutsMuths-Turnhalle in der Turnstraße ist die zweitälteste Turnhalle der Stadt. Seit 2015 hat die TSG  die Vereinssporthalle im Rahmen eines Betriebsführungs-vertrages übernommen. Die Stadt bleibt weiterhin Eigentümer der Halle. Für den Sportbetrieb bekommt die TSG von der Stadt 90 % der Kosten überwiesen. Es wurden umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt, für die die TSG Fördermittel beantragte.

Die TSG ist für die Nutzung und Belegung der Halle verantwortlich. Neben den Abteilungen der TSG sind auch andere Vereine Nutzer von Hallenzeiten.  

   

 Quedel-Lauf:

Jedes Jahr findet der beliebte Quedlinburger Waldlauf unter der Schirmherrschaft des Bürgermeiters, Herrn F. Ruch, statt. 

Schaut auch unter: 

https://www.leichtathletik-quedlinburg.de/



Kooperationen: 

Die TSG unterhält Kooperationen zu folgenden Partnern:


Schulen




  • Neustädter Grundschule 

  • Süderstadt Grundschule

  • Markt-Grundschule 

  • Grundschule am Heinrichsplatz 

  • Bosse Schule 

  • GutsMuths Gymnasium


andere Kindereinrichtungen


  • Kinderheim Gernrode 

  • Kita Sportbeirat,  

bestehend aus den Kitas der Stadt Quedlinburg





































www.effekt-webdesign.com
Diese Webseite setzt Cookies ein, um Zugriffe zu analysieren und ein Cookie für nicht-personalisierte Anzeigen. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und der Anerkennung der Datenschutz-Bestimmungen einverstanden.
OK